Kontakt

November 2018 – Zähneputzen mit Zahnspange

Während einer kieferorthopädischen Behandlung ist eine gründliche Mundhygiene besonders wichtig, denn sowohl an herausnehmbaren als auch an festen Zahnspangen können sich Essensreste und bakterielle Beläge festsetzen. Wir geben Ihnen oder Ihrem Kind gerne Tipps, wie Sie Zähne und Zahnspange am besten reinigen und welche Hilfsmittel, z. B. Zahnzwischenraumbürsten, Sie nutzen sollten.

Vorsorge bei Ihrem Zahnarzt

Ihr Hauszahnarzt ist auch während der kieferorthopädischen Behandlung Ihr Ansprechpartner in Sachen Prophylaxe und professionelle Zahnreinigung. Halten Sie Ihre Vorsorgetermine bei ihm bitte weiterhin ein.

Kieferorthopädische Prophylaxe

Um Sie bei der Gesunderhaltung Ihrer Zähne und Ihres Zahnfleisches zu unterstützen, bieten wir Ihnen, begleitend zur Vorsorge bei Ihrem Hauszahnarzt, spezielle kieferorthopädische Prophylaxemaßnahmen. Dazu zählen:

  • Bracket-Umfeldversiegelung: Kariesschutz rund um die Brackets bei einer festen Zahnspange
  • Fluoridierung: zur Stärkung des Zahnschmelzes und zum Schutz der Zähne
  • Ultraschallreinigung der herausnehmbaren Zahnspange oder -schiene: für saubere Behandlungsgeräte
  • Zahnputzschulung: die richtige Putztechnik für jeden Behandlungsschritt
Erfahren Sie mehr über die kieferorthopädische Prophylaxe »

Navigation